Aktuelles

20.09.2022

Deutscher Tanzpreis 2022 am 15.10.2022

Am 15. Oktober findet die Preisverleihung des Deutschen Tanzpreis 2022 im Aalto-Theater Essen statt. Mit einem vielfältigen Programm und internationalen Gästen wird die Vielfalt des Tanzes und die Kunst der Preisträger*innen gefeiert. Der Dachverband Tanz Deutschland lädt Tanzbegeisterte und Tanzschaffende nach Essen zur Preisverleihung des Deutsche Tanzpreises 2022 ein.

Die Jury vergibt in diesem Jahr zwei Hauptpreise. Marco Goecke und Christoph Winkler erhalten jeweils den Deutschen Tanzpreis 2022. Geehrt werden außerdem Reinhild Hoffmann und der Verein Aktion Tanz.

Nach einer spannenden Sichtung der eingereichten Vorschläge und der damit verbunden Diskussion innerhalb der Jury zu aktuellen Entwicklungen im Tanz, wurden in der digitalen Pressekonferenz am 4. Mai die Preisträger*innen im Rahmen des Deutschen Tanzpreis 2022 bekanntgegeben.

Erstmals seit der Gründung 1983 wird der Hauptpreis an zwei herausragende Tanzkünstler verliehen: die Jury unter dem Vorsitz von Dr. Patricia Stöckemann hat entschieden, Marco Goecke und Christoph Winkler jeweils mit dem Deutschen Tanzpreis 2022 mit einer Dotierung von 10.000 Euro zu auszuzeichnen. Außerdem hat sich die Jury dazu entschieden Reinhild Hoffmann mit einem Ehrenpreis für ihr Lebenswerk zu ehren, der ebenfalls mit 10.000 Euro dotiert ist. Der Verein Aktion Tanz wird für herausragende Entwicklungen im Tanz mit 5.000 Euro geehrt.

Die Jury begründet diese ungewöhnliche Entscheidung mit dem Wunsch, die enorme Vielfalt des Tanzes, die sowohl innerhalb der festen Ensembles an Theaterhäusern als auch in der freien Szene entstehen, besser abzubilden und der Leistung der Künstler*innen gerecht zu werden. Die künstlerische und choreografische Wirkung und Bedeutung der ausgezeichneten Künstler*innen für die deutsche und internationale Tanzszene seien herausragend.

Mehr Infos unter https://www.deutschertanzpreis.de/home

 

 
Rabatte und Vorteile

Rabatte und Vorteile
für unsere Mitglieder

Mitglied werden