23.11.2019 - Dortmund - "Jazz I - Levelarbeit in Aufbau & Kombination"     mehr Informationen
24.11.2019 - Dortmund - "Jazz II - Levelarbeit Spiel mit Stil"     mehr Informationen
11.01.2020 - Dortmund - "PBT - Progressing Ballet Technique"     mehr Informationen
12.01.2020 - Dortmund - "Klassischer Tanz - Schülerchoreografien"     mehr Informationen

23.11.2019 - Dortmund - "Jazz I - Levelarbeit in Aufbau & Kombination"     mehr Informationen
24.11.2019 - Dortmund - "Jazz II - Levelarbeit Spiel mit Stil"     mehr Informationen
11.01.2020 - Dortmund - "PBT - Progressing Ballet Technique"     mehr Informationen
12.01.2020 - Dortmund - "Klassischer Tanz - Schülerchoreografien"     mehr Informationen

Herzlich Willkommen beim
Berufsverband für Tanzpädagogik e.V.

15.11.2019

Gesetzesreform zur umsatzsteuerlichen Behandlung von Bildungsleistungen vorerst abgewendet

Der DBfT berichtete über den zur Abstimmung stehenden Gesetzesentwurf zur umsatzsteuerlichen Behandlung von Bildungsleistungen, welcher auch die umsatzsteuerliche Behandlung der Ballettschulen betroffen hätte. Der DBfT sowie viele andere... [mehr...]

20.09.2019

Neue Anzeigenbörse ist online!

SUCHE & BIETE Sie wollen etwas aus Ihrer Ballettschule verkaufen oder suchen besondere Kostüme? Sie verkaufen Ihre Ballettschule und wollen diese in gute Hände abgeben? Sie sind Tanzpädagoge und suchen eine neue Aufgabe oder Sie... [mehr...]

08.08.2019

DBft-Seminare 2019/2020

Seit September 2019 gehen die Seminare des DBfT weiter. Mit Mannheim und Frankfurt sind wir in diesem Programm an neuen Standorten zu finden. Aber natürlich sind wir auch weiterhin im Ballettzentrum Westfalen zu Hause. Leider konnten wir den... [mehr...]

14.06.2019

Mitglieder entscheiden über Beitragsanpassung ab dem Jahr 2020

Die diesjährige Mitgliederversammlung war ein sehr reger Austausch über aktuell relevante Themen und Zukunftsperspektiven des Verbandes. Als Zeichen der Wertschätzung der Arbeit in der vergangenen Führungsperiode wurde der bisherige... [mehr...]

 

Tanzen

Will gelernt und gelehrt sein.

News und Termine

05.11.2019

Get on Stage - Anmeldefrist 1. Dezember 2019

DAS FESTIVAL 31. Januar bis 2. Februar 2020 in der Aula am Ostwall GET ON STAGE bietet eine Bühne für Tanzgruppen aller Stilrichtungen, die ihre Choreografien und tanzkünstlerischen Fähigkeiten einem großen Publikum... [mehr...]

05.11.2019

FACHTAG VISION:TANZ – TANZ UND DIGITALE MEDIEN am 15. Feb 2020

15. Februar 2020, 10:30 – 18:30 Uhr im MUK Dortmund Im Fokus unseres jährlichen Fachtags steht der künstlerische und fachliche Austausch von Akteur*innen der Tanzvermittlung. Zentrales Thema ist in diesem Jahr „Tanz und digitale... [mehr...]

28.10.2019

DEUTSCHER TANZPREIS FÜR GERT WEIGELT Anerkennung für Isabelle Schad und Jo Parkes

Quelle: www.tanznetz.de Gert Weigelt wurde im Rahmen einer Gala in Essen als erster Fotograf mit dem Deutschen Tanzpreis für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Anerkennung für ihre innovative, gesellschaftskritische Arbeit verdienen sich die... [mehr...]

11.10.2019

Fortbildung für TanzpädagogInnen an der Palucca Hochschule für Tanz Dresden

Fortbildung für TanzpädagogInnen – Modul 1 Palucca Hochschule für Tanz Dresden Samstag, 16.11.2019-Sonntag, 17.11.2019 Teilnehmergebühr (pro Modul): 150,00 € Die Fortbildung für TanzpädagogInnen richtet sich... [mehr...]

Telefonische Rechtsberatung für Mitglieder

Wir bieten unseren Mitgliedern die Möglichkeit der telefonischen Rechtsberatung, da vielfach fachlicher Rat notwendig ist. Die Beratungen bietet der Verband in Zusammenarbeit mit der Kanzlei Larisch & vom Berg Rechtsanwälte Notar aus Essen an.

Damit unsere Mitglieder mit der ausreichenden Zeit beraten werden können, gibt es neben der allgemeinen Rechtsberatungszeit jeden Dienstag die Möglichkeit, in einer speziellen Rechtsberatungszeit steuerrechtliche Fragestellungen zu besprechen.

Die Beratungszeiten bieten wir exklusiv für unsere Mitglieder an und diese sind kostenfrei in der Mitgliedschaft enthalten.

 

Fachberatung steuerrechtliche Fragestellungen: dienstags von 11-12 Uhr
Telefon: 0201 - 81 33 9 444 (Bitte halten Sie Ihre Mitgliedsnummer bereit.)

allgemeine Rechtsberatung: mittwochs von 11-12 Uhr
Telefon: 0201 - 81 33 9 444 (Bitte halten Sie Ihre Mitgliedsnummer bereit.)