News und Termine

27.02.2019

Chance Tanz - Antragsfrist endet am 31.03.2019

ChanceTanz - Antragsfrist 31. März 2019

Bis zum 31. März können bei ChanceTanz Anträge auf Förderung von Tanzprojekten mit Kindern und Jugendlichen gestellt werden. Je nach Format können Bündnisse für ihre Vorhaben bis zu 8.000 € bzw. 15.500 € pro Projekt beantragen. Neue Projekte können frühestens im Juni 2019 starten. Folgeprojekte können bei Bedarf zu einem früheren Zeitpunkt beginnen.

Was fördern wir? ChanceTanz fördert außerunterrichtliche Tanzprojekte für Kinder und Jugendliche. Mit den Angeboten sollen insbesondere junge Menschen im Alter von drei bis 18 Jahren erreicht werden, die bislang wenig Zugang zu kulturellen Angeboten hatten.
Die Projekte werden von einem lokalen Bündnis getragen (drei oder mehr Einrichtungen) und einem Zweierteam geleitet, dem mindestens ein*e professionelle*r Tanzkünstler*in angehört. Gefördert werden Projekte, die auf einem prozessorientierten und partizipativem Ansatz beruhen. Die Rezeption von Tanz und die Präsentation der gemeinsam entwickelten Arbeit sind Bestandteile der Angebote.

ChanceTanz ist Teil des Programms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Antragstellung erfolgt ausschließlich über https://kumasta.buendnisse-fuer-bildung.de.
Antragsfristen: 31.3. und 30.09. eines jeden Jahres.
Informationen zur Ausschreibung