Januar


13.-14.01.2018 Urban Dance - Hip Hop

BERUFSPRAKTISCHES SEMINAR

mit Pedram Zamani

Nach einem kurzen Warm-up, aufbauend mit Basic Schritten, werden Choreographien erarbeitet, vertieft und intensiviert. Kursinhalte:→ Kinästhetik (Körperbeherrschung)→ Koordination (komplexe Bewegungsabläufe)→ Styles (versch. Bewegungsstile und -arten)→ Rhythmik (versch. Rhythmen)→ Bewegungspräzision (Spannung, Genauigkeit)→ Kondition (Ausdauer)→ Teamarbeit (gruppendynamisches Verhalten)

Wann   
Sa, 13.01.2018, 12-18 Uhr
So, 14.01.2018, 11-17 Uhr

Wo
Dortmund, Ballettzentrum Westfalen, Florianstr. 2, 44139 Dortmund

Wie viel
regulär 340€
ermäßigt 240€ (für DBfT- und tamed-Mitglieder)

Für dieses Seminar können 12 Stunden berufspraktische Fortbildung angerechnet werden.

Anmeldeformular drucken

 

Februar


03.02.2018 Die Maske & Tontechnik - Musikschnitt

BERUFSSTÄNDISCHES SEMINAR

mit Christine Möller und Rudolf Kubicko

Das Seminar erläutert das Bühnen-Make-up für den Tanz; gibt Anregung zur Entwicklung von Masken mit wenigen Strichen, besonders für die Arbeit mit Kindern, und Beispiele zur Auswahl von Farben, Pinseln, Puder und mehr. Auch das Thema Haare und ihr Einsatz als stilgebendes Mittel wird angesprochen.
»Sind zwei Ohren weniger Wert als zwei Augen?« Die Musikqualität wird oft bei den Tanzvorstellungen unterschätzt. Dabei spielt die Toneinspielung eine entscheidende Rolle. Stellen wir uns vor, dass ein hochwertiges Orchester durch miserable Tanzeinlagen begleitet wird. Nicht schön, oder? Die Qualität wird schon bei Musikauswahl und Schnittvorgängen bestimmt.

Wann   
Sa, 03.02.2018, 11-17 Uhr

Wo
Dortmund, Ballettzentrum Westfalen, Florianstr. 2, 44139 Dortmund

Wie viel
regulär 170€
ermäßigt 120€ (für DBfT- und tamed-Mitglieder)

Für dieses Seminar können 6 Stunden berufsständische Fortbildung angerechnet werden.

Anmeldeformular drucken

 

04.02.2018 Kostüm & Konzept

BERUFSSTÄNDISCHES SEMINAR

mit Ben Voorhaar und Sabrina Zyla

Das Seminar führt die Teilnehmer zum eigenständigen Entwickeln eines Konzeptes für eine Tanzvorstellung und der Kreation von Kostümen durch Ideenfindung, Schreiben und Zeichnen auf Grundlage von Story, Bühne, Zeit & Ort. Behandelt werden:
Maßnehmen, Schnitterstellung, Materialkunde; Zeitplanung, Budget & Realisierung von Tanzkostümen. Auf spielerisch-praxisorientierte Art vermittelt »Kostüm & Konzept« Einsicht in den Einfluss des Kostüms als Teil einer Tanzaufführung. Der Einfluss von Moral, Tradition, Ethik & Symbolen im Lauf der
Geschichte von Kostüm und Kleidung wird angesprochen.

Wann   
So, 04.02.2018, 12-18 Uhr

Wo
Gelsenkirchen, Atelier Karisma-Costumes, Husemannstraße 39 – 41, 45879 Gelsenkirchen

Wie viel
regulär 170€
ermäßigt 120€ (für DBfT- und tamed-Mitglieder)

Für dieses Seminar können 6 Stunden berufsständische Fortbildung angerechnet werden.

Anmeldeformular drucken

 

24.02.2018 Inner Suspension - Zeitgenössischer Tanz

BERUFSPRAKTISCHES SEMINAR

mit Susanne Linke

Mary Wigman, Dore Hoyer und Pina Bausch haben in Susanne Linke ein Bewegungsgedächtnis hinterlassen, das sie konsequent gepflegt und erweitert hat. Sie ist ein lebendes Tanzarchiv und ergänzt die Vergangenheit mit ihrer Persönlichkeit. Susanne Linke hat ihre zeitlose und sehr physische Technik strukturiert und praktiziert sie konsequent. Das Seminar gibt Einblick in ihre Technik der Inner Suspension.

Wann   
Sa, 24.02.2018, 12-18 Uhr

Wo
Dortmund, Ballettzentrum Westfalen, Florianstr. 2, 44139 Dortmund

Wie viel
regulär 170€
ermäßigt 120€ (für DBfT- und tamed-Mitglieder)

Für dieses Seminar können 6 Stunden berufspraktische Fortbildung angerechnet werden.

Anmeldeformular drucken

 

25.02.2018 Contemporary Dance - Methodik/Komposition

BERUFSPRAKTISCHES SEMINAR

mit Professorin Katharina Christl

Contemporary Dance – Phrasierungen, mit vertikalen und horizontalen Bewegungsmaterialien, werden zur Verbesserung der eigenen Methodik hinterfragt und analysiert. Die Anwendung kompositorischer Werkzeuge wird dem kreativen Prozess in der Entwicklung von neuen Materialien helfen, bzw. gibt existierenden Phrasen eine neue Farbe und Variationsmöglichkeiten.
Die Fantasie und das Körperbewusstsein ist ein wichtiger Baustein für Bewegungsqualitäten, somit wird an Hand der Ideokinese experimentiert.

Wann   
Sa, 25.02.2018, 11-17 Uhr

Wo
Dortmund, Ballettzentrum Westfalen, Florianstr. 2, 44139 Dortmund

Wie viel
regulär 170€
ermäßigt 120€ (für DBfT- und tamed-Mitglieder)

Für dieses Seminar können 6 Stunden berufspraktische Fortbildung angerechnet werden.

Anmeldeformular drucken

 

März


17.-18.03.2018 Modern Jazz Dance - Methodik/Choreographie

BERUFSPRAKTISCHES SEMINAR

mit Selatin Kara

In diesem Kurs lehrt Selatin Kara wie Modern Jazz Dance kreativ vom Warm-up bis zur Choreographie unterrichtet werden kann:
→ Von Horton, Limon, Graham bis zum heutigen Funky Style;
→ Für Jung und Alt, von Anfänger- bis Profiunterricht;
→ Mit pädagogischem und musikalischem Wissen für erfolgreiches Unterrichten.

Wann   
Sa, 17.03.2018, 11-17 Uhr
So, 18.03.2018, 12-18 Uhr

Wo
München, Heinz-Bosl-Stiftung, Herzogstr. 3, 80803 München

Wie viel
regulär 340€
ermäßigt 240€ (für DBfT- und tamed-Mitglieder)

Für dieses Seminar können 12 Stunden berufspraktische Fortbildung angerechnet werden.

Anmeldeformular drucken