Am Gymnasium Essen-Werden gehen seit 1983 ein vollwertiges Abitur und die vorberufliche Ausbildung zur (Bühnen-)Tänzerin und zum (Bühnen-)Tänzer ab Stufe 5 Hand in Hand. Als einziges Gymnasium in Deutschland bietet das Gymnasium Essen-Werden  seit 2004 die Möglichkeit, Tanz in der Oberstufe als 2. Leistungsfach zu wählen.

In den schulischen Erziehungsauftrag bezieht das Gynmasium eine unabhängige und qualifizierte Laufbahnberatung für begabte Schülerinnen und Schüler privater Schulen für künstlerischen Tanz und deren Eltern mit ein.
Ein hochqualifiziertes Team von Tanzpädagogen ebent begabten Schülerinnen und Schülern den Weg, um zum Studium an einer der renommierten Hochschulen oder Balelttakademien aufgenommen zu werden. Hier schaffen dies duchschnittlich 90% eines Jahrgangs.

Das Wegweisende Ausbildungskonzept des Gymnasiums Essen-Werden befähigt die Schülerinnen und Schüler regelmäßig auch bei internationalen Wettbewerben die vorderen Plätze zu belegen. Im Schuljahr 2012/2013 z.B. 2 Goldmedaillen beim "Concours International de Danse, Biarritz" sowie den 2. Platz beim "Eurovision Young Dancers" in Danzig.

Seit dem Schuljahr 2007/08 hat das Gymnasium Essen-Werden, gemeinsam mit dem Helmholtzgymnasium, ein Sport- und Tanzinternat.

 

Hospitation

Als Kooperationspartner für die Fort- und Weiterbildungen des DBfT freut sich die Tanzabteilung auf einen persönlichen und anregenden Austausch mit den Kolleginnen und Kollegen der privaten Schulen für künstlerischen Tanz.

Diese erhalten die Möglichkeit der Hospitation in ausgewählten Kursen, für die ein vom DBfT anerkannter berufspraktischer Fort- und Weiterbildungsnachweis erlangt werden kann.

 

Anmeldungen

Tel.: 0201-860 57 880
tanzabteilung(at)schule-essen.de

 

Anschrift

Gymnasium Essen-Werden
Im Löwental 48
45239 Essen

Homepage Gymnasium Essen-Werden