Fachtag Tanz am 3. & 4. Juni in Stralsund
Mittwoch, 18. April 2018

Mecklenburg-Vorpommern hat vier feste Ensembles – in Schwerin, Rostock, Greifswald und Neustrelitz, freie Projekte wie Perform[d]ance, Orte wie Schloss Bröllin und das Festival Tanztendenzen. Zahlreiche Tanzpädagog*innen arbeiten in der Kulturellen Bildung in größeren und kleineren Orten. Und sicherlich gibt es noch viel mehr Tanz im Land.

Der erste Fachtag Tanz möchte die Tanzszene in Mecklenburg-Vorpommern zusammenbringen und im kollegialen Austausch Möglichkeiten zum Kennenlernen und Austausch eröffnen. In verschiedenen Panels und Arbeitsgruppen werden an zwei Tagen Anfang Juni aktuelle Themen wie die Stärkung der festen Ensembles, die künstlerische Produktion in der freien Szene und die Tanzvermittlung diskutiert und bearbeitet.

Expert*innen aus Mecklenburg-Vorpommern und anderen Bundesländern kommen zu Wort. Der Fachtag Tanz ist Auftakt des Projekts „Vorpommern tanzt an – TANZPAKT Stadt-Land-Bund“.


Veranstalter: Dachverband Tanz Deutschland & Perform[d]ance e. V.

Wann und wo? 3. Juni ab 11 Uhr Eisengießerei, Frankenstr. 61, 18439 Stralsund

Tag 1 – Panels, Performances und Austausch

Tag 2 – Kulturpolitik, Arbeitsgruppen zu den Themen Ensembles, Tanzvermittlung und Strukturen für den Tanz in M-V

Anmeldung hier

 

Detailliertes Programm ab 25. April unter www.dachverband-tanz.de

 Kontakt: Dörte Wolter fachtag@vorpommern-tanzt-an.de / 0151 27004295